Online werben in Werbung Ostschweiz
Menü

Regi Die Neue

Die kleine Zeitung 

…aus der Region für die Region!


Regi Die Neue

Kettstrasse 40
8370 Sirnach

071 969 55 44

inserate@regidieneue.ch

redaktion@regidieneue.ch

REGI Die Neue ist die kleine und feine, mit Herzblut und Leidenschaft hergestellte Lokalzeitung des Bezirks Münchwilen. Sie erscheint jeden Dienstag und Freitag und greift ausschliesslich lokale Themen aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Schule, Kultur, Kirche und Sport auf. Sie bietet eine Mitteilungsplattform für alle Kreise und ist politisch und konfessionell neutral. Stolze Eltern und Grosseltern finden unterhaltsame Bildbeiträge über ausserordentliche Leistungen ihrer Sprösslinge im Fussballclub, im Turn- oder im Musikverein. Ebenfalls werden Ausbildungserfolge von Jugendlichen abgedruckt. REGI Die Neue unterstützt das regionale Gewerbe und die Industrie, in dem sie kostengünstig Inserateraum ohne Streuverlust zur Verfügung stellt. Todesanzeigen und Danksagungen erscheinen ebenfalls zu annehmbaren Preisen.

Regi Die Neue wird hergestellt von Machern in unserer Region, getragen von Persönlichkeiten aus der Region und von Abonnentinnen und Abonnenten, Genossenschafterinnen und Genossenschaftern. Ziel und Leitbild der Genossenschafterinnen und Genossenschafter und des Verwaltungsrates ist es, REGI Die Neue als unabhängige, liberale, weltoffene, der Wahrheit verpflichtete und die Grundsätze der sozialen Marktwirtschaft befürwortende Zeitung herauszugeben. Gleichzeitig fungiert das regionale Printmedium auch als offizielles Publikationsorgan der Hinterthurgauer Gemeinden. Aadorf, Eschlikon, Sirnach, Münchwilen, Bichelsee/Balterswil, Fischingen, Tobel-Tägerschen und Braunau veröffentlichen in regelmässigen Abständen ihre politischen, schulischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen News innerhalb der jeweiligen Grossauflagen. Da die Gemeinde spezifischen Ausgaben in der betreffenden Ortschaft kostenlos in alle Haushaltungen verteilt werden, erreichen diese Informationen sämtliche Einwohnerinnen und Einwohner der jeweiligen Gemeinde. Die breitere Streuung der sogenannten Grossauflagen ist auch für das lokale Gewerbe äusserst interessant, erreichen sie doch auf diese Weise mit gezielten Inseraten ein deutlich grösseres Publikum. Die Zusammenarbeit der REGI Die Neue mit dem regionalen Gewerbe, den Bezirks-Gemeinden, den lokalen Politikerinnen und Politiker, verschiedensten Vereinen sowie diversen Privatpersonen darf als äusserst fruchtbar und für alle Beteiligten konstruktiv und zielführend bezeichnet werden. 

Die ebenfalls kleine, aber feine Redaktion besteht aus zwei redaktionellen Mitarbeiterinnen, zwei für den Verkauf und die Inserate zuständigen Personen, sowie dem Chefredaktor und dem Geschäftsführer/Verlagsleiter. Unterstützt werden sie bei der Produktion der Zeitung von den Layouterinnen der Fairdruck AG, wo das Lokalblatt auch gedruckt wird, sowie einigen freischaffenden Korrespondentinnen und Korrespondenten, ohne die ein möglichst breites Abdecken der verschiedensten Anlässe und Veranstaltungen in der Region kaum möglich wäre. Ebenso sind die passionierten Zeitungsmacher darauf angewiesen, dass Vereine, Firmen und Veranstalter eigene Artikel verfassen und der Redaktion einreichen, damit eine noch breitere und vielseitigere Berichterstattung gewährleistet werden kann. Leserbriefe werden nach Möglichkeit ebenfalls gerne entgegengenommen und veröffentlicht, sofern sie keine unwahren oder ehrverletzenden Aussagen enthalten, eine vernünftige Grösse aufweisen und der Verfasser im Verbreitungsgebiet der REGI Die Neue wohnhaft ist. Ein enger Kontakt zur Leserschaft und zu den Inserenten ist den Verantwortlichen ebenso wichtig, wie die gute Zusammenarbeit mit den Behörden, Vereinen, Firmen und Institutionen, die wesentlicher Bestandteil einer fundierten Informationspolitik sind.

Haben wir Ihr auch Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und sich unverbindlich über ein Schnupper-Abo oder ein Jahres-Abo zu informieren.

Inserate@regidieneue.ch oder 071 969 55 44.

REGI Die Neue, Kettstrasse 40, 8370 Sirnach